Mittwoch, 26. April, 20 Uhr

Gymnasium Ernestinum, Mensa, Untere Realschulstraße 2,
Eintritt: Vorverkauf (Buchhandlung Riemann) 12 EUR / Abendkasse 15 EUR / Schüler und Studenten: 5 EUR

„Der Text bezieht seine Wucht aus den in ihm dicht gepackten Fakten.“ Günther Hack, FAZ

"Smarte Maschinen" ...............................................

Ulrich Eberl
Dr. Ulrich Eberl
Foto: ©Peter-Andreas Hassiepen

Ulrich Eberl

Der Physiker und Zukunftsforscher Dr. Ulrich Eberl informiert in seinem Buch „Smarte Maschinen“ anschaulich, fakten- und kenntnisreich über den aktuellen Stand der Forschung auf dem Gebiet der Robotik und künstlichen Intelligenz. In 13 jeweils durch kurze Science Fiction-Passagen eingeleiteten Kapiteln berichtet er von „smarten Maschinen“, die nicht nur Autos fahren, kochen, malen, musizieren, reparieren oder ärztliche Diagnosen stellen können, sondern sogar denken und untereinander debattieren, und geht der Frage nach, ob diese Entwicklung ein Segen oder ein Fluch für die Menschheit ist. Ulrich Eberl wird bei seinem Vortrag über seine präzisen Recherchen seinen eigenen Roboter vorstellen. Letzterer wird mit dem Lego-Roboter der anwesenden Robotik-AG des Gymnasiums Ernestinum zusammentreffen…


Dr. Ulrich Eberl ist einer der renommiertesten Wissenschafts- und Technikjournalisten deutscher Sprache. Er promovierte an der TU München in Biophysik, arbeitete bei Daimler und leitete 20 Jahre lang bei Siemens die Innovationskommunikation. Zudem war er Gründer und Chefredakteur des international mehrfach ausgezeichneten Zukunftsmagazins „Pictures of the Future".


.....................................................................................

<< zur Übersicht

Programm

„Coburg liest!“ geht in die 14. Runde

Wiederum stehen renommierte Autorinnen und Autoren auf dem Programm. ...
Weiterlesen >>

Programm

Eindrücke von den Literaturtagen 2015
zur Fotogalerie >>
Fotos:© J. Grossmann